Schmiertechnik


Der Winter steht vor der Türe. Das bedeutet Schnee, Eis und Salz, sowie tiefe Temperaturen.
Zur Winterinstandhaltung, Einmotten und Konservieren eignet sich ganz besonders Produkte der Marke „Ballistol“, die entgegen der meisten Universalöle auch ein hohes Rostschutzpotential aufweisen. Vor allem Ihre Fahrzeuge benötigen die Pflege für die Winterzeit.

Das Ursprungsprodukt wurde 1904 erfunden, damals als Pflegeöl für Metalle, Leder und Holz, Rostschutz, Schmieröl und zur Desinfektion für das deutsche Heer, und es hat sich bis heute mehr als bewährt.

Die Firma Klever, die das Produkt noch heute unverändert herstellt, hat in den über 100 Jahren die Produktpalette auf über 50 Produkte erweitert.

Für die Instandhaltung im Winter relevante Produkte:

BALLISTOL Universalöl
USTANOL Feinmechaniköl
USTA Werkstattöl
GUNNEX Spezialöl
H1 Öl für die Lebensmittelindustrie

Alle diese Produkte zeichnen sich durch höchste Qualität „made in Germany“ und absoluter Umweltverträglichkeit aus.

Für diese technischen Produkte gibt es einen sehr günstigen Online-Shop: HIER

Advertisements

Vom 20. – 23. Mai 2014 findet die MAINTAIN, Internationale Fachmesse für industrielle Instandhaltung, erstmalig auf dem Gelände der Messe München statt.

Als einzige europäische Fachmesse verbindet die MAINTAIN Servicekonzepte mit Produkten und Komponenten und bietet Strategien, Methoden und Tools der industriellen Instandhaltung.
Die MAINTAIN adressiert, mit zuletzt über 4.500 Teilnehmern, branchenübergreifend Entscheider und Experten nahezu aller Prozess- und Fertigungsindustrien.

E DIN ISO 3448:2009-03
Flüssige Industrie-Schmierstoffe – ISO-Viskositätsklassifiaktion
(ISO 3448:1992)
———-
BWB TL 9150-0010:2008-12
Schmieröl, Getriebe, SAE 75W und SAE 80W-90
Technische Lieferbedingungen – NATOKODE: ohne Bw-Kode: OY1O1O (SAE 75W), OY1005 (SAE 80W-90)
———-
DIN 5405-1:2009-03
Wälzlager- Nadellager
Teil 1: Radial-Nadelkränze
———-
DIN 5405-1:2009-03
Wälzlager – Nadellager
Teil 2: Axial-Nadelkränze
———-
DIN 5405-3:2009-03
Wälzlager- Nadellager
Teil 3: Axialscheiben
———-
ISO 3290-1:2008-12
Wälzlager – Rollenelemente
Teil 1: Metallkugeln
———-
ISO 3290-2:2008-12
Wälzlager – Rollenelemente
Teil 2: Keramikkugeln
———-
ISO 24393:2008-12
Wälzlager – Linearlager
Terminologie
———-

Zum Thema „Instandhaltung“ ist ein sehr interessanter Katalog erschienen.
Herausgeber ist die Firma HUG Industrietechnik GmbH in Ergolding.
Er umfasst die Kapitel:
– Schlauchtechnik
– Armaturen
– Antriebstechnik
– Drucklufttechnik
– Technische Gummiwaren
– Profile Dichtungen
– Elastomertechnik
– Hochdruck- und Hochtemperatur Dichtungstechnik
– Chemisch- Technische Produkte
– Klebebänder
– Kunststoff-Halbzeuge
– Kunststoff-Folien
– Industriebedarf

Tausende Artikel sind übersichtlich mit Abbildungen und Industriepreisen aufgeführt.

Bezugsquelle:
HUG Industrietechnik und Arbeitssicherheit GmbH
Am Industriegleis 7
D-84030 Ergolding
Tel: 0871/97410-0
Fax: 0871/97410-55
Email: kontakt(at)hug-technik.de
Internet:

BWB TL 9150-0072:2008-05
Technische Lieferbedingungen
Schmierfett, Wälzlagerfett, (seewasserbeständig)
NATO-Code: ohne, Bw-Code: GY3015
DIN 720:2008-08
———-
Wälzlager
Kegelrollenlager
———-
DIN 720 Beiblatt 1:2008-08
Wälzlager – Kegelrollenlager – Beiblatt 1:
Gegenüberstellung von DIN- und ISO-Kurzzeichen
———-
E DIN 981 2008-08
Wälzlager
Nutmuttern
———-
E DIN 5406:2008-08
Wälzlager
Muttersicherungen – Sicherungsblech – Sicherungsbügel
———-
E DIN 5415:2008-08
Wälzlager
Spannhülsen
———-
E DIN 5416 2008-08
Wälzlager
Abziehhülsen
———-
V ISO/TS 16281:2008-06
Wälzlager
Dynamische Tragzahlen und nominelle Lebensdauer
Berechnung der modifizierten nominellen Referenz-Lebensdauer für Wälzlager

Die Fachmesse findet vom 22.09. bis 25.09.2008 in Stuttgart statt.
(Montagetechnik, Industrial Handling, Robotersystemen und mechatronischer Produktions-Automatisierung. Automobilindustrie, Zulieferunternehmen, Werkzeugmaschinen, Elektrogeräte und Elektronik, Kunststoff- und Metallverarbeitung)
(www.motek-messe.de)


D ISO 6194-5:2008-04
Radial-Wellendichtringe mit elastomeren Dichtelementen
Teil 5: Erkennung sichtbarer Unregelmäßigkeiten
———-

E DIN 51358:2008-06
Prüfung von Motoren-Korrosionsschutzölen auf korrosionsverhindernde Eigenschaften
Meerwasser-Tauchprüfung
———-
DIN EN 12081:2008-06
Bahnanwendungen -Radsatzlager
Schmierfette
———-
E DIN 51517-2:2008-06
Schmieröle
Teil 2: Schmieröle CL – Mindestanforderungen
———-
E DIN 51517-3:2008-06
Schmieröle
Teil 3: Schmieröle CLP – Mindestanforderungen
———-
E DIN 51520:2008-05
Kühlschmierstoffe
Nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe SN – Mindestanforderungen
———-
E DIN 51521:2008-05
Kühlschmierstoffe
Wassermischbare Kühlschmierstoffe SE – Anforderungen

    Dichtungstechnik

 

    Schmiertechnik

Nächste Seite »